• Wo
  • Wer
  • Zukunft

Projekt Omega

Land: Namibia | Region: Kaprivi – Omega

Unterstützen Sie unsere Bauprojekte.

Spenden Sie Projektgebunden. Jeder Betrag hilft.

| Jetzt helfen |

Bauprojekte

5 Brunnen mir über 20 Zapfstellen

Bistro gebaut

Nähzentrum eingerichtet (finanziert)

Gekauft

Bäckerei mit Brotbackautomaten gekauft

Pick-up gekauft

Viele Hilfslieferungen

Bekleidung, Schuhe und Spielwaren

Father Maurus

Father Kapp  Heinrich

Partner vor Ort

St. Anna Missionsstation

Verantwortlicher

Father Maurus

Father Kapp bis März 2017

Weiterhin mit Spendengeldern diese Gemeinde fördern und nachhaltig unterstützen.

St. Anna Missionsstation | Nordwestlich von Rundu

Projekt Omega Einweihung Bohrloch März
Projekt Omega Einweihung Bohrloch März 2018

Nordwestlich von Rundu liegt die St. Anna Missionsstation Omega – ein Projekt der Kapuziner.

Ein Freund besuchte 2010 die Projekte des „Vereins zur Hilfe für Kinder der Dritten Welt“ in Namibia. Unterwegs machte er in Omega einen Zwischenstopp. Was er dort sah berichtete er uns in Bildern. Wir waren von der Arbeit von Pater Aloys Kapp und Jan Ale so beeindruckt, dass wir spontan beschlossen auch hier zu helfen.

Die Kinder werden hier in einem Heim schulisch betreut. Das Problem ist die Versorgung mit Nahrungsmitteln. Die Verantwortlichen kauften ein Stück Land, machten es urbar und haben 40 Gemüsebeete angelegt. Jedes Kind trägt Eigenverantwortung für ein Beet. Somit werden sie sowohl zum Unterhalt der Schule beitragen, als auch die Grundkenntnis in Landwirtschaft bekommen. Im Laufe der Jahre konnten wir dank der Ideen von Jan Ale viele Verbesserungen finanzieren. Ein sehr großes Problem war die Strom und Wasserversorgung. Strom gab es nur stundenweise am Tag, das Wasser war rationiert – keine guten Voraussetzungen, um die Schule aufrecht zu erhalten. Zuerst haben wir eine Solaranlage installieren lassen. Seither ist Omega Selbstversorger für Strom und kann immense Kosten sparen. Somit ist ein geregelter Unterricht gewährleistet. Im zweiten Step wurde das marode Schulhaus von Grund auf saniert – massive Wände, sanitäre Einrichtungen, neue Schulbänke und Tische usw. Anschließend haben wir einen Brunnen auf der Omega Ranch bauen lassen – jetzt sind sie unabhängig von anderen, können auf frisches Wasser zum Kochen, waschen, gießen der Gemüsebeete etc zurückgreifen. Eine Kerzenproduktion wurde ins Leben gerufen. Die Kerzen werden sowohl in Namibia als auch bei uns in Europa verkauft. 4 Frauen haben in Wechselschicht Arbeit gefunden.

Weitere Unterstützung

Omega Jan Ale Projektleiter

Eine eigene Brotfabrikation bot sich an. Auch diese Idee konnten wir dank vieler Spender umsetzten. Bisher musste das Brot für das angrenzende Waisenhaus und den Kindergarten von weit her und teuer gekauft werden. Als die Finanzierung stand, wurde ein Gebäude errichtet und die erforderlichen Geräte beschafft. Im Januar 2015 lief die Produktion an. Täglich werden 30 Brote für den Eigenbedarf und Verkauf gebacken. Später soll die Produktion auf 100 Stück pro Tag erweitert werden. Umliegende Dörfer, Gemeinden und die öffentliche Schule in Omega haben bereits Interesse gezeigt, hier in Zukunft das Brot zu einem wesentlich günstigeren Preis zu erwerben. Durch den Verkauf der Brote trägt sich diese Einrichtung selbst. Vom Erlös können 3 Frauen beschäftigt werden.

Im Oktober wurden auf der Omega Ranch dank der finanziellen Hilfe von Petra Theiner und unserem Verein weitere Selbsthilfe Projekte eingeführt:

Ein Raum wurde bereit gestellt, wo eine Schreinerei ihre Arbeit aufgenommen hat, ein Jugendzentrum wurde ins Leben gerufen, um die jugendlichen von der Straße zu holen (und das Alkoholproblem einzudämmen), viele halbverfallene Häuser werden abgerissen oder saniert, eine kleine „Straßenbaufirma“ wird im November 2015 seine Arbeit aufnehmen, (sobald die LKW Ladungen mit Kies eingetroffen sind), eine Nähschule hat Jan eingerichtet – ein so großer Erfolg, dass im Januar 2016 die Schule in eine ehemalige Polizeistation  umziehen muss (die Nachfrage ist enorm), die Kühe wurden aus dem Dorf auf die Felder getrieben. Wasserbohrlöcher wurden extra dafür gebaut. Täglich kommen hier ca. 300 Kühe zum trinken, auch die Bauern nutzen das neue Wasser, um die Felder zu bewässern. (hier muss noch mit dem örtlichen Stromanbieter über einen Preis verhandelt werden). Dieses landwirtschaftliche Projekt gibt den Menschen nicht nur Arbeit und Einkommen, sondern auch ein positives Lebensgefühl.

Verbesserung der Infrastruktur

Demnächst wird noch mit dem Landwirtschaftsministerium besprochen, wie man die Struktur verbessern kann. (Bodenvorbereitung, Pflanzen, Samen, Wasserversorgung, Strom usw.)

2016 wurde dies realisiert. 50 Beete und 200 Obstbäume wurden angelegt.

Im gleichen Jahr wurde an der Hauptverbindungsstraße ein Bistro eröffnet.

Seit Beginn unserer Unterstützung wurden für die Wasserprojekte folgende Aktionen durchgeführt:

5 neue Brunnen konnten gebaut werden. 20 Kilometer Wasserleitungen wurden verlegt. 20 Wasserzapfstellen wurden installiert. 8 Wassertanks aus Stahl mit je 2500 Litern Fassungsvermögen wurden aufgestellt. 1 neues – 80 Meter tiefes Wasserbohrloch wurde gegraben und 4 Wasserpumpen angeschlossen. Die bestehenden „alten“ Bohrlöcher wurden saniert.

Hier verwenden wir unsere ganze Aufmerksamkeit. Bei so viel Engagement der Verantwortlichen vor Ort macht es Freude, die Fortschritte zu sehen. Auch senden wir hin und wieder Hilfslieferungen (Pakete) mit Schuhen und Bekleidung an die Missionsstation.

Dieses Projekt haben wir im Programm. Es funktioniert nur durch Spenden. Eine Projekt Patenschaft können wir hier nicht anbieten. Wem das Projekt zusagt, kann gerne eine freiwillige zweckgebundene Spende leisten

Projekt Omega Zapfstelle 2 Projekt Omega wer braucht das Projekt Omega Zapfstelle 1 Projekt Omega Wasser für Gemüsebeete 1 Projekt Omega Wasser für Gemüsebeete 2 Projekt Omega was kommt jetzt Projekt Omega was bekomme ich heute Projekt Omega Verteilung Bekleidung 9 Projekt Omega Verteilung Bekleidung 10 Projekt Omega Verteilung Bekleidung 8 Projekt Omega Verteilung Bekleidung 7 Projekt Omega Verteilung Bekleidung 5 Projekt Omega Verteilung Bekleidung 6 Projekt Omega Verteilung Bekleidung 3 Projekt Omega Verteilung Bekleidung 4 Projekt Omega Verteilung Bekleidung 2 Projekt Omega Verteilung 4 Projekt Omega Verteilung Bekleidung 1 Projekt Omega Verteilung 2 Projekt Omega Verteilung 3 Projekt Omega neue Schuhe 3 Projekt Omega Verteilung 1 Projekt Omega neue Schuhe 1 Projekt Omega neue Schuhe 2 Projekt Omega neue Pakete Projekt Omega neue Decken Projekt Omega Missionsstation Projekt Omega Kinder glücklich 4 Projekt Omega Menschen am Bohrloch Projekt Omega Kinder glücklich 2 Projekt Omega Kind es gibt Wasser Projekt Omega Kinder glücklich 1 Projekt Omega Danke Projekt Omega Einweihung Bohrloch März Projekt Omega Bohrloch 2 Projekt Omega Bohrloch 1 Projekt Omega Bekleidung passt 3 Projekt Omega Bekleidung passt 1 Projekt Omega Bekleidung passt 2