• Wo
  • Was
  • Wer
  • Zukunft

Kinderpatenschaft Mirik

Land: Indien | Region: Distrikt Darjeeling

Geben Sie einem Kind die Chace auf Bildung und Grundversorgung.

Übernehmen Sie eine Kinderpatenschaft für 103 EUR im Jahr.

| Jetzt helfen |

Kinderpatenschaften

Aktuell = 21 Kinderpatenschaften

Mirik Father Alphonse

Partner vor Ort

Salesianer of Don Bosco

Verantwortlicher

Father Alphonse Soreng

Zukünftig Umstellung von Kinderpatenschaft auf Projektpatenschaft. Dies ermöglicht einen breiteren Zugang von vielen Kindern zur Hilfe.

Don Bosco Zentrum Mirik

Kinderpatenschaft Mirik Versammlung
Kinderpatenschaft Mirik Versammlung

Der Verein zur Hilfe für Kinder der Dritten Welt hat weiteres Patenschaftsprojekt gestartet. Das Don Bosco Zentrum Mirik begann mit den Salesianern von Don Bosco um 1982 und hat seinen Sitz im Bezirk Darjeeling in West Bengalen. Das Zentrum steht am Fuße des Himalaya Gebirges. Überragt wird Mirik vom dritthöchsten Berg der Erde, dem 8468 Meter hohen Kanchenjunga.

Das Gebiet ist bekannt für seine Teeplantagen. Die Sprache der Menschen ist nepalesisch. Die meisten sind Flüchtlinge aus Nepal. Mirik grenzt unmittelbar an Nepal. Die Teeplantagen nehmen das meiste Land ein, so bleibt wenig übrig für Agrarkultur und für Wohnzwecke. Der Großteil der Bevölkerung  verdient seinen Lebensunterhalt als Tagesarbeiter in den Plantagen. Das Gehalt dort ist sehr niedrig, oft reicht es  nicht um eine 4 – 5 köpfige Familie zu ernähren. Die meisten Eltern sind Analphabeten und so ist es ihnen unmöglich, eine Arbeit zu finden die ihnen ein besseres Einkommen ermöglicht. Aufgrund der aktuellen finanziellen Probleme ist eine gute Ausbildung ein Traum, der für viele Kinder nicht realisiert werden kann.

Das Don Bosco Zentrum ist für diese Zwecke gegründet worden, den Kindern die es sich nicht leisten können eine kostenlose Ausbildung zu geben. Vier katholische Priester leiten das Zentrum.

Das Center

Das Center besteht aus einer Hochschule und zwei Grundschulen für 800 Kinder. Sie kommen oft nach stundenlangen Wanderungen aus den Tälern zur Schule, keine Straßen, nur Fußpfade sind vorhanden.

In Anbetracht der Vielzahl von Kindern die ausgebildet werden wollen, ist die Arbeit im Zentrum nur ein Wassertropfen im Ozean. Die Verantwortlichen versuchen die Arbeit zu erweitern, um vielmehr Kinder durch Patenschaften zu erreichen. Die Gebühren werden gering gehalten um auch den ärmsten Kindern helfen zu können. Die meisten Eltern der Schüler können die Schulgebühren, die Kosten für die Schulkleidung und die medizinischen Kosten nicht bezahlen. Wir können dieses Ausbildungsprogramm nur weiter führen, wenn wir finanzielle Hilfe von uneigennützigen Menschen erhalten.

Im Don Bosco Zentrum gibt es eine Ausbildung, die auf eine allumfassende Entwicklung eines Kindes hinzielt. Neben der akademischen Qualität bietet das Zentrum auch ein gutes Training in humanen Werten. Für die kulturelle Entwicklung des Kindes wird Kunst, Musik und Tanz gelehrt. Zur Zeit betreuen wir hier 21 Kinder. Für die Zukunft planen wir, auch hier eine „Projekt Patenschaft“ zu starten

Kinderpatenschaft Mirik Frauen festlich gekleidet Kinderpatenschaft Mirik Versammlung Kinderpatenschaft Mirik Hochschule Kinderpatenschaft Mirik Schule Pausenhof Kinderpatenschaft Mirik Gemeindekirche Kinderpatenschaft Mirik Grundschule Kinderpatenschaft Mirik Dorfschule Kinderpatenschaft Mirik Essenausgabe