Einzelhilfe Prothese - Matheus 1

Indien / Kalkutta / Müllkinder

Wir wurden auf das Schicksal des Jungen Matheus aufmerksam. Er kam ohne Beine und ohne den linken Unterarm auf die Welt. Zwei Finger fehlem ihm auch noch an der verbleibenden rechten Hand.

Wir versuchten dem Jungen das Leben zu erleichtern und fanden bei Prof. Dr. Christian Hendrich ein offenes Ohr. Er bot an, den Jungen auf seine Kosten nach Deutschland zu holen und ihm eine Prothese zu beschaffen. Nach langer Vorbereitung (Beantragung eines Schengen-Visa, der Kostenübernahme, Versicherungen etc.) konnte der Junge am 22.04. kommen. Er wurde von Frau Sonja Junginger in Frankfurt abgeholt und in das Orth. Krankenhaus nach Werneck gebracht. In den folgenden Tagen wurde die Prothese angemessen angepasst. Zwischenzeitlich kümmerte sich unser Kassier Sven und seine Frau Katja um den Jungen, sie holten ihn ab und verbrachten einen Nachmittag mit ihm. Bei der Übergabe der Prothese waren Herr Prof. Hendrich, Herr Oliver Traub (Orthopädie-Meister), der Fernsehsender TV-Touring und die Presse vom „Schweinfurter Tagblatt“ vor Ort. Herr Traub spendete dem Jungen die Prothese, die den Wert eines Kleinwagens hat.

 

Einzelhilfe Prothese - Matheus Sven Katja Einzelhilfe Prothese - Matheus 2 Einzelhilfe Prothese - Matheus 1 Einzelhilfe Prothese Matheus mit Prothese